Startseite > FAQ > Q & A mit Rohrgewinde Drehmaschine >

Anwendung für Rohrgewindedrehmaschine

Anwendung für Rohrgewindedrehmaschine
Aktualisierungszeit:2019-01-08

Drehmaschine zum Einfädeln von Rohren

Die Rohrgewindeschneidmaschine, auch Rohrgewindedrehmaschine genannt, besteht aus drei Serien: Eine ist eine Horizontaldrehmaschine mit einem Durchmesser von 400-1600 mm und einer Länge von 750-10000 mm, und die andere ist eine Rohrgewindedrehmaschine mit einem Spindeldurchmesser von ~ 130-440 mm. Es handelt sich um eine Vielzahl von Großlochdrehmaschinen, Großdrehmaschinen, Spezialwerkzeugmaschinen usw. mit einem Spindeldurchmesser von Φ130-440 mm. Produkte werden in der mechanischen Fertigung, in Erdöl-, Chemie-, Kohle-, geologischen Erkundungs-, städtischen Wasserversorgungs- und Entwässerungsindustrien eingesetzt.

Die Rohrgewindedrehmaschine, auch Rohrgewindedrehmaschine genannt, besteht aus drei Serien: Eine ist eine Horizontaldrehmaschine mit einem Durchmesser von 400-1600 mm und einer Länge von 750-10000 mm, und die andere ist eine Rohrgewindedrehmaschine mit einem Spindeldurchmesser von ~ 130-440 mm. Es handelt sich um eine Vielzahl von Großlochdrehmaschinen, Großdrehmaschinen, Spezialwerkzeugmaschinen usw. mit einem Spindeldurchmesser von Φ130-440 mm. Produkte werden in der mechanischen Fertigung, in Erdöl-, Chemie-, Kohle-, geologischen Erkundungs-, städtischen Wasserversorgungs- und Entwässerungsindustrien eingesetzt.


Die Rohrgewindedrehmaschine hat im Allgemeinen ein großes Durchgangsloch am Spindelstock, und das Werkstück wird durch das Durchgangsloch geführt und durch zwei Spannfutter an beiden Enden der Spindel für die Drehbewegung festgeklemmt. Es gibt zwei Möglichkeiten, das Werkzeug zuzuführen: Eine ist einer herkömmlichen Drehmaschine ähnlich, die von einer Schraube angetrieben wird, um den Schlitten und den Werkzeughalter vor dem Bett zu bewegen. Der andere ist ein flacher Kamm, der sich auf der Rutsche in der Mitte des Bettes befindet. Der Außengewindeschneidkopf (siehe automatisches Öffnen und Schließen des Gewindeschneidkopfs) schneidet das Werkstück ein und wird vorwärts bewegt. Einige Maschinen, die lange Rohre bearbeiten, haben auch eine Werkstückunterstützung. Die Rohrgewindedrehmaschine wurde teilweise digital gesteuert. Jedes Mal, wenn sich das Werkstück um 1 Umdrehung dreht, bewegt sich das Werkzeug gleichförmig entsprechend der Anzahl der Vorschubimpulse entsprechend der Entfernung des ausgewählten Abstands, was zum Bearbeiten des Kegelgewindes, zum Ändern des Abstands und zum Korrigieren des Abstandsfehlers zweckmäßig ist. Diese Maschinen können Werkstücke mit einer Länge von bis zu 15 Metern und einem Durchmesser von 400 mm bearbeiten.


Technische Parameter

Maximaler Werkstückdurchmesser auf dem Bett: 630 mm

Maximale Werkstücklänge: 750 1500 2000 3000 4000 6000 7000 8000 mm

Maximaler Durchmesser des Werkstücks am Werkzeughalter: 345 mm

Durchmesser der Hauptwellenbohrung: 130 mm ~ 200 mm

Spindeldrehzahlreihe: 18 Schritte

Spindeldrehzahlbereich: 14 ~ 750 U / min

Schraubenteilung: 1/2 Zoll

Metrischer Fadenbereich und Anzahl der Arten: 1 ~ 224 mm / 52 Arten

Zoll-Fadenspektrum und Anzahl der Arten: 28 ~ 2t.pi / 40 Arten

Modulfadenbereich und Anzahl der Arten: 0,25 ~ 56 mm / 41 Arten

Gewindeabschnitt und Anzahl der Typen: 1 ~ 112t.pi / 38ind

Hauptmotorleistung: 11KW

Schreib uns
Bitte schicken Sie uns Ihre Nachricht
*Email
Telefon
*Titel
*Inhalt

Stimme ich Service-Artikel zu

MOBILES WEB
Kontaktiere uns

Etwas abonnieren:

Melden Sie sich für den neuesten Katalog, neues Design und Werbung an

Ansprechpartner
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Kontakt sofort
Detaillierte Adresse: